Foto: Lotte Ostermann
Foto: Lotte Ostermann

Ob Mittelständler im Schwäbischen, Startup-Gründer in Berlin oder deutschtürkische Schauspielerin am Bosporus  – am meisten liebe ich an meinem Job , dass ich so vielen verschiedenen Menschen begegne, die mir ihre Geschichten erzählen. Sie sind unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Brand Eins, Impulse, Capital, Brigitte, Brigitte Woman, Neon, Merian und den Sonntagsmagazin des Tagesspiegel erschienen.

 

Nach meinem Studium der Literatur, Geschichte und Politik und der Ausbildung zur Redakteurin an der Berliner Journalistenschule ging ich mit dem Bundespräsident-Johannes-Rau-Stipendium der Internationalen Journalistenprogramme (IJP) nach Istanbul. Nach fast zwei Jahren als freie Korrespondentin kehrte ich nach Deutschland zurück und war zunächst Redakteurin für Unternehmen und Management bei den Gruner und Jahr Wirtschaftsmedien, bevor ich mich wieder für ein Leben als freie Autorin entschied.

 

Heute schreibe ich Magazingeschichten über Wirtschaft und Gesellschaft. Meine Schwerpunkte sind Mittelstand und Startups, Integration und Frauen.